Warum wir unsere Hosting-Preise erhöht haben

    6 Minuten

Unsere Hosting-Bestandskunden erreichte kürzlich eine Email über eine angekündigte Änderung unserer Web-Hosting-Preisstruktur. Für manche, vor allem langfristige Kunden, kam das vielleicht ein wenig überraschend.

Ich kann ganz ehrlich sagen, dass wir seit über 4 Jahren keinerlei größere Preiserhöhungen bei unseren Hosting-Paketen eingeführt haben. Höhere Gebühren wurden lediglich für Neukunden eingeführt, und sogar diese waren sehr gering. Dies war eine bewusste Entscheidung, die Kosten für unsere Kunden so niedrig wie möglich zu halten, und gleichzeitig zu vermeiden, dass eine große Spannbreite an verschiedenen Preisen für ähnliche Produkte in Rechnung gestellt wurde.

Man bedenke, dass wir generell beträchtliche Rabatte beim anfänglichen Erwerb gewähren, um gerade neuen Start-up Unternehmen unter die Arme zu greifen. Dank unserem Wunsch, ortsansässigen Unternehmer im Onlinegang zu unterstützen, haben wir uns nie die Zeit genommen, und hatten ehrlich gesagt auch kein Verlangen danach, unsere Gebühren jährlich anzuheben. Allerdings haben wir nun einen Punkt erreicht, an dem wir das ändern müssen; nicht nur aus unserer finanziellen Sicht, aber auch um unseren treuen Kunden weiterhin Leistungen gewähren zu können, die einen echten Mehrwert bieten und ihre Unternehmen effektiv unterstützen können.

Webseiten sind über die letzten paar Jahre immer komplexer geworden, beanspruchen mehr Ressourcen und belegen somit mehr Bandwidth. Gleichzeitig verlangen die Webseitenbetreiber mehr und schnellere Unterstützung. Die Ladezeit einer Webseite is heutzutage ein wichtiger Faktor was SEO angeht, und bestimmt mit, wie sichtbar Ihre Webseite in Suchmaschinen wie Google oder Bing ist. All dies ist langsam einfach zuviel für super preisgünstiges Hosting – die Leistungen leiden und Webseitenbetreiber sind unzufrieden. Letzlich hat niemand etwas davon.

Vor zwei Jahren haben wir beispielsweise eine neue Webseite für den Neumarkter Stadtlauf erstellt. Während der Tage kurz vor der Veranstaltung war die Nachfrage auf dieser Webseite so hoch, dass man sie nicht mehr erreichen konnte – und dies hatte auch vorübergehend Auswirkungen auf einige Webseiten anderer Kunden. Um dieses Problem zu bewältigen und weitere Auswirkungen auf unsere Server und Webseiten zu vermeiden, unterzogen wir Teile unserer Infrastruktur einem Upgrade. Im Jahr 2017 führten wir weitere wichtige Upgrades ein, um sicherzustellen, dass die Kapazitäten mehr als genug waren, sogar für eine doppelt so große Nachfrage. Und wir freuen uns, dass es in diesem Jahr keinerlei Ausfallzeiten bei unseren Servern gab und alle von uns gehosteten Seiten schneller as je zuvor waren. Und das ist weiterhin der Fall.

Da wir nun im Jahr 2018 angekommen sind, wollen wir sicherstellen, dass wir all unseren Kunden die bestmöglichen Leistungen bieten. Es ist uns außerdem wichtig, ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis zu bieten und keinen Cent mehr in Rechnung zustellen als nötig. Deshalb haben wir diese Preiserhöhungen so lange wie möglich hinausgezögert, während wir die vorhandenen Kapazitäten ausgebaut, unsere Infrastruktur und die Verfügbarkeit aller Webseiten verbessert haben. Wir haben diese Entscheidung sicherlich nicht leichtfertig getroffen und uns lange darüber Gedanken gemacht und Berechnungen angestellt.

Während der letzten 4 Jahre, haben wir durch unsere Hosting-Leistungen und Produkte keinerlei Gewinn gemacht. Im Gegenteil, eigentlich haben wir hier draufgezahlt, trotz eines beträchtlichen Rabatts unseres Infrastruktur-Providers. Nichtsdestotrotz haben wir weiterhin kräftig in diese Infrastruktur investiert, damit wir Ihnen großartige Leistungen und minimale Ausfallzeiten gewährleisten konnten. Deshalb haben wir 2017 viel Zeit damit verbracht, die besten Optionen zu untersuchen und zu planen, um unseren Service weiterzuentwickeln und weiterhin ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis zu bieten.

Aus technischer Sicht

Professionelles Web Hosting benötigt eine sehr komplexe Ausstattung, Software und Hardware. All dies muss an einem sicheren, vor Diebstahl und Umwelteinflüssen geschützten Standort, und in einer kontrollierten atmosphärischen Umgebung untergebracht werden. Es wird außerdem ein unglaublich ausgedehntes und schnelles Kommunikationsnetzwerk benötigt. All dies ist ziemlich kostspielig. Deswegen mieten wir bei der Code Clinic diese Ausstattung von Providern, die sich speziell um solche Aufgaben kümmern. So können wir uns damit beschäftigen, die nötige Software einzurichten, die ebenfalls sehr aufwendig ist und selbst viel Zeit in Anspruch nimmt. Ganz zu schweigen von dem Wissen, der Zeit und der Expertise, um all dies zu pflegen.

Bisher waren unsere Server, als Teil des sehr beliebten Microsoft Azure Netzwerkes, in den Niederlanden platziert. Diese Plattform hat uns während der ersten Jahre gute Dienste geleistet. Als aber unser Unternehmen und die Anzahl der von uns gehosteten Webseiten stetig gewachsen ist, und weiterhin zunimmt, ist uns bewusst geworden, dass diese Plattform uns nicht die erhoffte Flexibilität bieten konnte. Aus diesem Grund war es häufig sehr zeitintensiv und schwierig, die Unternehmensziele der Code Clinic und unserer Kunden hiermit zu erfüllen. Außerdem sind die Kosten immer weiter angestiegen, und es gab einige Herausforderungen mit der Software in diesem speziellen Setup.

Dadurch war es uns nicht möglich einige erweiterte Konfigurationen umzusetzen, deren Einführung wir eigentlich geplant hatten, welche zu größerer Geschwindigkeit, Sicherheit und Usability-Vorteilen geführt hätten. Aus diesem Grund haben wir eine interne Entscheidung getroffen, eine Strategie umzusetzen, die unsere unternehmerischen Anforderungen über die nächsten Jahre erfüllen würde, und das auf einem Kostenlevel, auf dem auch weitere Investitionen in unser Technologie- und Hardware/Software-Angebot möglich sind.

Basierend auf internen Diskussionen, sorgfältiger Planung und einer ausreichenden Testphase ist es uns gelungen einen soliden Plan zusammenzustellen, der eine Umstellung hinweg von Azure auf eine flexiblere und zuverlässige Plattform ermöglicht hat. Diese bietet uns die Möglichkeit unser Server-Netzwerk so weiter zu entwickeln, wie wir es uns vorstellen und es an alle Anforderungen anzupassen. Eine kostengünstige Umsetzung spielte hierbei ebenfalls eine große Rolle.

Wir haben das letzte Quartal 2017 damit verbracht diesen Plan umzusetzen und ein Netzwerk zu erstellen, welches diesen Anforderungen genüge leisten kann. Wie schon in unserer Email an unsere Kunden erwähnt, sind wir nun in der Lage das folgende anzubieten: schnellere Ladegeschwindigkeiten, verbesserte Reaktionszeiten, verringerte Ausfallzeiten, SSL-Zertifikate, sichere Emails, sowie ein Netzwerk an Servern die aufgabenspezifisch eingesetzt werden und die sich alle in Frankfurt/Deutschland befinden. Die Liste der Vorteile ist lang!

Viele der von uns gehosteten Webseiten wurden bereits auf die neuen Server umgezogen. Für einige wenige Webseitenbetreiber ist der ausstehende Umzug bereits terminiert. Falls Sie noch keine Informationen hierzu erhalten haben, setzten Sie sich bitte mit uns in Verbindung und wir können Ihnen Details zur Migration Ihrer Webseite zur Verfügung stellen.

Sobald der Migrationsvorgang abgeschlossen wurde, werden wir mit unseren Kunden, andere Möglichkeiten, wie z.B. die Einrichtung von SSl-Zertiikaten besprechen. In der Zwischenzeit arbeiten wir im Hintergrund daran, unseren Service und die Webseiten weiterhin zu optimieren. Alle Premium Hosting Kunden werden die Vorteile zusätzlicher Optimierung nutzen können, sowie das verteilte Datenbank-Caching, welches das Code Clinic Team automatisch für diese Kunden einrichten wird.

Der Mehrwert

Also,… natürlich werden unsere Hosting-Pakete teurer. Allerdings haben wir dafür unsere Infrastruktur beträchtlich verbessert und werden das auch weiterhin tun. Das bedeutet schnellere Webseiten mit erhöhter Sicherheit für Sie, unsere geschätzten Kunden, und dies wiederum kann zu Verbesserungen Ihrer SEO Sichbarkeit und Nutzerzufriedenheit führen. Hierdurch wird mehr Traffic Ihre Webseite erreichen. Außerdem ergänzen wir unsere Hosting-Pakete mit zusätzlichen Mehrwert. Vor allem enthält das PREMIUM HOSTING nun nicht nur unseren manuellen WordPress/Clinical CMS Update Service & Remote Backups, sondern es umfasst auch kostenlose Updates für Premium Software und Plugins, die über 500 € wert sind. In Kürze werden wir noch weitere Features und Vorteile hinzufügen.

Preisverleich

Schließlich möchten wir nur kurz anmerken, welche Gebühren andere Anbieter für Leistungen berechnen, welche mit dem Code Clinic KreativAgentur “Premium Hosting WordPress-Update Paket” vergleichbar sind:

WP Site Care: $99 – $999 monatlich

Go Daddy / WP Curve: $83 – $125 monatlich

Maintainn: $99 – $149 monatlich

The WP Butler: $96 – $205 monatlich

WP Maintainer: $99 monatlich

Hostpress: 100 € monatlich

We Love WordPress: ab 69 € monatlich

Savvii: 69 € – 119 € monatlich

Code Clinic KreativAgentur: 65 € pcm

Neben dem günstigsten WordPress-Pflege-Paket bieten wir bei Code Clinic unseren Bestandskunden bis zu 50 % Rabatt auf unser Premium Hosting. Es war uns wirklich wichtig, den Schritt von der vorherigen zur neuen Preisstruktur für unsere bestehenden Kunden erträglich zu machen. Wir wissen, dass die neuen Gebühren – wie oben gezeigt – einen unglaublichen Mehrwert bieten, aber wir wollten unseren treuen Kunden trotzdem noch etwas Gutes tun. Deswegen haben wir hart an diesem Rabatt gearbeitet. Deshalb können Bestandskunden diese neuen und verbesserten Leistungen für den wahrscheinlich günstigsten Preis im Internet erhalten – 32,50 €!!!

Denken Sie daran, wenn Sie Ihr Hosting-Paket auf unser Standard-Paket (jetzige Gebühr 24,95 €) downgraden möchten, schicken Sie uns einfach eine email und wir veranlassen den Downgrade für Sie.

Noch Fragen?

Sollten Sie noch Fragen oder bedenken haben, kontaktieren Sie uns einfach. Wie würden uns freuen Ihnen ein Gefühl der Sicherheit zu vermitteln und jegliche Informationen zur Verfügung zu stellen.

Wir freuen uns auf Ihre zukünftige Kundschaft und Zusammenarbeit.

Phill Healey on BehancePhill Healey on EmailPhill Healey on FacebookPhill Healey on FlickrPhill Healey on InstagramPhill Healey on Linkedin
Phill Healey
[Technical Director]
Phill hat sich schon seit den Kindertagen des Internet mit Design und Erstellung von Webseiten beschäftigt. Als Teenager brachte er sich das Programmieren selber bei und erstellte einen der weltweit ersten Internet Radiosender. Seitdem hat er sich intensiv weitergebildet und auch einige Preise für seine Arbeit in der Webindustrie erhalten. Daraufhin hat er mit verschiedenen Agenturen in Manchester und London gearbeitet und betreibt nun seine eigene Agentur in Bayern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.