Instagram Marketing für Kleinunternehmen

    5 Minuten

Instagram wird oft als nützliche Option zur Bewerbung von Kleinunternehmen und Marken übersehen. Und das, obwohl es über 40 Million Nutzer hat, die mehr als 80 Millionen mal am Tag Beiträge posten.  Angaben zufolge konnten 93% aller Einzelhändler hier monatlichen Zuwachs erzielen. Dies ist der größte Wachstum bei den 5 beliebtesten Social Media Netzwerken. Instagram Marketing kann eine großartige Werbestrategie für Ihr Kleinunternehmen sein.

Wie bei Social Media Marketing generell ist es auch hier entscheidend, dass es richtig gemacht wird. Befolgen Sie einfach die Tipps in diesem Beitrag, um das beste aus Ihrer Instagram Marketingkampagne zu holen.

Erstellen Sie ein großartiges Profil

Ihr Profil ist die Verbindung zwischen Ihren Beiträgen und Ihrem Unternehmen bzw. Ihrer Marke. Es ist also wirklich sehr wichtig, dass Ihr Profil komplett und wirksam ausgefüllt wird. Es gibt einen nützlichen Leitfaden zur Erstellung eines erstklassigen Instagram Profils bei HubSpot, welchen wir hier für Sie zusammenfassen.

Die besten Instagramkonten sind sich ähnlich, was die folgenden Eigenschaften betrifft:

  • Leicht lesbare Benutzernamen, an die man sich erinnert
  • Ein deutlich erkennbares und passendes Profilbild
  • Eine Verlinkung zu einer entsprechenden Kampagnen-Webseite
  • Inspirierende, coole Photos

Verbinden Sie Ihre Sozialen Medien

Instagram Marketing ist ein ziemlich einzigartiges Kommunikations-Tool.  Allerdings benötigt es auch ein bißchen mehr Aufwand bei der Pflege als andere Soziale Netzwerke. Also, sparen Sie sich einfach zeit, indem Sie Ihr Instagram-Profil mit Ihren anderen Social Media Kanälen verbinden. Schließen Sie Ihre Twitter- und Facebook-Profile an, damit Instagram-Inhalte automatisch auch dort geteilt werden. Auf diesem Weg wird jedes Bild, dass Sie auf Instagram posten auch auf ihren anderen Profilen erscheinen. Das minimiert nicht nur den Aufwand sondern wird auch Ihre Anhänger zu Ihrem Instagram-Profil bringen. Dadurch bekommen Sie ein größere Anzahl an “Gefällt-mir”-Angaben und gewinnen noch mehr Anhänger insgesamt.

Weniger Arbeit, mehr Erfolg!

Posten Sie interessante Inhalte

Bei Instagram geht es um Bilder. Also, posten Sie inspirierende Bilder, Zitate und Memes. Wenn Ihre Inhalte nicht den nötigen Pfiff und Charakter haben, laufen Sie die Gefahr nicht beachtet zu werden.  Außerdem sollten Ihre Bilder Ihrer Marke entsprechen. Aber dass heißt nicht unbedingt, dass alle Bilder professionell erstellt sein müssen. Je nachdem, wer Ihre Zielgruppen sind, können auch Inhalte zu Ihrer Marke passen, die zum Nachdenken anregen. Bilder, die eine Geschichte erzählen können Ihre Anhänger wunderbar bei der Stange halten.

Manchmal sind es genau die unscharfen Smartphone-Photos, die Ihr Publikum begeistern können. Eine Abbildung von dem, was hinter den Kulissen vor sich geht oder ein Schnappschuss eines noch nicht verkäuflichen Produkts kann dazu führen, dass Ihre Fans tagelang über Ihr unternehmen reden. Solange etwas relevant ist und einen Mehrwert für ihren Kanal darstellt, sollten Sie es posten.  Inhalte, die es sonst nirgends gibt sind definitiv effektiv in der Kundenbindungauf Instagram.

Nutzen Sie auch Videos

Zwar sind Bilder der Hauptfokus von Instagram, aber auch Videos können cool sein. Kurzfilme waren vorübergehen die “Zukunft des Webs”. Zuerst gab es Qik Video Messaging, dann kam Vine. Die Stilllegung dieser beiden Kanäle hat Instagram zum König der Video-Nachrichten gemacht. Also, sollten auch Sie Nutzen daraus ziehen.

Fügen Sie ab un zu kurze Clips als unterhaltsame Alternative zu Bildern hinzu. Denken Sie daran, der Nutzer haben begrenzte Aufmerksamkeit. Ihre Videos sollten also nicht länger als etwa eine Minute sein.  Geben Sie dem ganzen eine persönlichen Touch und die “Gefällt mir” angaben werden kommen.

Taggen Sie Ihre Beiträge

Hashtags erobern die Welt! Social Media Plattformen aller Art nutzen mittlerweile Hashtags, und deren Wirksamkeit wird täglich größer. Stellen Sie also sicher, dass Ihr Instagram Marketing genügend Hashtags beinhaltet. Ein toller Tag kann sehr hilfreich dabei sein, dass Nutzer Ihre Beiträge und Ihr Unternehmen leichter finden. Viele Nutzer suchen mit bestimmten Hashtags nach Inhalten.Wenn also jemand auf diese Art und Weise Ihr Unternehmen finden, will er/sie mehr darüber erfahren.

Sie müssen sich nur sicher sein, dass Ihre Hashtag eine gewisse Relevanz haben. Man kann leicht den Fehler machen, einer Hashtag eine bestimmte Bedeuting zuzuweisen, wenn sie eigentlich für etwas anderes genutzt wird. Eine unglückliche Hashtag kann einer Marke auch Schaden zufügen.

Anprechbar sein

Die Zielsetzung Ihres Instagram Marketings ist es Ihr Unternehmen bekannter zu machen. Dies hängt viel von der Einbindung Ihrer Zielgruppen ab. Wenn also Ihre Anhänger Ihre Inhalte kommentieren, möchten sie gerne mehr darüber herausfinden. Nehmen Sie also die Chance zur Kontaktaufnahme wahr. Überprüfen Sie Ihre Inhalte regelmäßig und nehmen Sie sich die Zeit, Ihren Anhängern ordentlich zu antworten. Schnelle Antworten machen hier viel aus. Außerdem sollten Sie denjenigen, die Ihre Inhalte verfolgen auch folgen. Dadurch kommt sich Ihr Publikum geschätzt vor.

Posten Sie Beiträge Ihrer Nutzer

Das Teilen der Bilder Ihrer Anhänger ist ein netter Instagram Marketingtrick. Der The Instagram Feed Ihres Kleinunternehmens muss nicht nur aus Ihren eigenen Bildern bestehen. Ermuntern Sie Ihre Anhänger deren Bilder in Ihren Stream hochzuladen, oder lassen Sie sich von anderen per Tag verbinden. Fördern Sie die Nutzung Ihrer Hashtags, um Ihrem Profil eine Boost zu geben. Dieser Trick funktioniert am besten, wenn er mit einem Wettbewerb kombiniert wird. Belohnen Sie die besten Bilder oder stellen Sie einfach die Arbeiten Ihrer Anhänger in den Vordergrund. Schmeicheln Sie hiermit Ihren treuen und aktiven Anhängern.

Auf Instagram kann man momentan keine Bildern weiterteilen. Hierfür empfehle ich stattdessen die App ‘Repost For Instagram‘.

Werden Sie blau

Es gibt einen bestimmten Grund, warum Instagram-Experten die Farbe Blau so gerne mögen – Instagram Bilder, deren Hauptfarbe Blau ist, erhalten 24% mehr “Gefällt mir” angaben! Das sind 24% mehr nur aufgrund der blauen Farbe. Nutzen Sie also diesen einfachen Instagram Marketingtrick und fügen Sie Ihren Aufnahmen mit Filtern oder Schattierungen viel Blau hinzu.

Beständigkeit ist der Schlüssel

Wie mit allem Social Media Marketing ist es unumgänglich eine Strategie zu erarbeiten und diese dann konsequent umzusetzen. Recherchieren Sie. Erkennen Sie Ihre Zielgruppen, deren Vorlieben und konzentrieren Sie sich dann auf diese. Ihre Beiträge sollten während der gesamten  Social Marketing Kampagne den gleichen Tonfall und Ansatz haben . natürlich kann man das ab und zu ein wenig variieren. Aber bleiben Sie hauptsächlich Ihrem Ansatz treu.

Außerdem ist es nützlich, einen Zeitplan für Ihre Beiträge zu erstellen. Nutzen Sie bestimmte Zeiten und Tage, um Beiträge zu posten. Wenn Sie dies gerne automatisieren möchten, versuchen Sie es mal mit Buffer. Diese Art von Service kann auch die besten Tageszeiten zum posten festlegen! Durch regelmäßiges Posten von Inhalten stellen Sie sicher, dass Ihre Anhänger ihr Unternehmen nicht aus den Augen verlieren. Wenn man dies vernachlässigt, wird man schnell eine Abnahme an Interesse feststellen.

Erfolg wahrnehmen

Sobald Ihre Instagram Marketing Kampagne loslegt, sollten Sie die Wirksamkeit verfolgen. Sogar wenn alles toll läuft, sollten Sie nicht denken, dass Sie nun nichts mehr tun müssen. Es gibt immer noch mehr Möglichkeiten, Erfolge zu verzeichnen, also testen Sie es. Schauen Sie sich an, was gut funktioniert. Posten Sie beispielsweise das gleich Bild wiederholt – aber verwenden Sie dafür verschiedene Filter. Wenn eine Version dann mehr “Gefällt mir” Angaben erzielt, nutzen Sie genau den verwendeten Filter noch öfter.

Erwecken Memes größeres Interesse als einfache Bilder? Sind Videos wirksamer als Fotos? Was passiert, wenn Sie Ihre Inhalte anstatt morgens am Abend posten? Denken Sie daran, verschiedene Anhänger haben verschiedene Vorlieben. Finden Sie wirklich heraus, wer Ihr Publikum ist und welche Tageszeiten und Wochentage am erfolgreichsten sind. Dieser zusätzliche Aufwand wird sich in größerer Rückmeldung wiederspiegeln. Eine bessere Einbindung Ihres Publikums kann zu mehr Absatz führen.

Nächste Schritte

Lesen Sie die restlichen Artikel dieser Beitragsserie mit zusätzlichen Informationen und Ratschlägen, wie man das beste aus einer Social Media Marketingkampagne holt.  Sollten Sie Unterstützung mit Ihrem Instagram Marketing benötigen, rufen Sie einfach die Code Clinic an.

Oh, und abonnieren Sie doch auch unsere Facebook-Seite!

Bei Fragen betreff Instagram Marketing, oder falls Sie etwas beitragen möchten, hinterlassen Sie einfach hier untern einen Kommentar.

Phill Healey on BehancePhill Healey on EmailPhill Healey on FacebookPhill Healey on FlickrPhill Healey on InstagramPhill Healey on Linkedin
Phill Healey
[Technical Director]
Phill hat sich schon seit den Kindertagen des Internet mit Design und Erstellung von Webseiten beschäftigt. Als Teenager brachte er sich das Programmieren selber bei und erstellte einen der weltweit ersten Internet Radiosender. Seitdem hat er sich intensiv weitergebildet und auch einige Preise für seine Arbeit in der Webindustrie erhalten. Daraufhin hat er mit verschiedenen Agenturen in Manchester und London gearbeitet und betreibt nun seine eigene Agentur in Bayern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.